Effiziente Farbseparation dank intelligenter und automatisierter Workflows.

Druckqualität und Wirtschaftlichkeit stehen auch bei der Separation der Farben im Fokus. Eine optimale Steuerung der Farben kann z. B. ergeben, das auf unnötige Sonderfarben verzichtet werden kann, ohne Zugeständnisse an das Ergebnis machen zu müssen. Größten Wert legen wir auch auf die Wiedergabequalität von fotorealistischen Abbildungen: Hier erfolgt eine genaue Prüfung und Feinjustierung durch die professionelle Bildbearbeitung für alle Druckverfahren. Dazu stellt der Einsatz neuester Flexco-Druck-Technologien wie HD Flexo und Flexicon Premium HD spezielle Anforderungen an die Art und Weise der Farbausweitung. Dies geht bis zum Einsatz eigens von Flexicon entwickelter Rasterfamilien. Darüber hinaus nutzt Flexicon hochmoderne Workflow Systeme, die viele standardisierte Prozessschritte  automatisieren und dem Operator so den Fokus auf das Wesentliche ermöglichen. Das hilft uns und unseren Kunden, den hohen Qualitätsanspruch zu sichern und gleichzeitig die Durchlaufgeschwindigkeit der Projekte zu steigern.

Colour Separation bei Flexicon im Überblick:

  • Farbseparation (CMYK und Sonderfarben) auf Basis individueller Profile (abgestimmt auf Druckmaschine, Druckfarbe und Substrate)
  • Farbabstimmung und Korrektur (z.B. bei fotorealistischen Abbildungen)
  • Einsatz von speziellen Rastern/Rasterfamilien für den Flexodruck
  • Auf Wunsch: Konvertierung der Farben in generische oder markenindividuelle Farbräume